Touren Men2 - bis 99mm

k Skitour 3Ein Hauch von Abenteuer …

Eine Skitour auf der Piste zu bestreiten ist zwar für so manche etwas Erstrebenswertes, aber für die meisten Tourengeher sind der Aufstieg und die Abfahrt im Gelände das non plus Ultra. Jenen Tourengehern ist diese Kategorie gewidmet. Diese Modelle sind für Bergfreaks, die ihre Wintertage gerne weit entfernt von allen Pisten in unberührter Winterlandschaft verbringen und denen der Gedanke an einen unverspurten Powderhang ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Vor allem bei Skitouren im Gelände gilt es, sich besonders gut vorzubereiten und zu informieren um etwaige Risiken zu minimieren. Es gilt vor allem, eine entscheidende Regel zu beachten: NIE ohne Lawinenausrüstung ins Gelände! Die richtige und vollständige Ausrüstung kann sowohl das eigene als auch das Leben anderer retten. Vor jeder Tour ist es enorm wichtig, die Wetterlage sowie die Lawinenwarnstufen zu checken. Wenn alle Faktoren stimmen, steht einer unvergesslichen Skitour nichts mehr im Wege.

In der Kategorie „Men 2“ stellen wir die Geländespezialisten unter den Tourenskiern genauer vor. Mit einer Breite von 92-99 mm Mittelbreite haben diese Ski eine ähnliche Form wie die klassischen Allroundmodelle. Was sie aber von den Allroundern abhebt, ist das vergleichsweise, extrem niedrige Gewicht (maximal 3.000 Gramm ohne Bindung), genau das macht sie so besonders. Diese Modelle bringen wohl nicht dieselbe Performance bei der Abfahrt wie ein echter Powderski, werden aber jede Skitour um einiges erleichtern und aufwerten.

Zielgruppe: Die Bergziegen unter den Tourengehern

Die TourenSki haben getestet:
Hannes Loipold, Andreas Kimeswenger, Florian Köfer, Werner Kitzbichler, Josef Kabusch, Gerhard Winter, Lukas Hörnler, Udo Kröll, Gilbert Orzetek, Helmut Breitfuß, Klaus Kabusch, Helmut Hörnler …

Werbung